Offroad Geburtstag

...das erste Mal nullen! :)

Der 10. Geburtstag unserer Großen sollte etwas ganz Besonderes werden!!!

Und so nahm der Papa schon Wochen vorher die Planung in die Hand, damit alles so toll wie möglich wird!

Von Offroad tauglichen Spielchen, bis hin zum "Catering" durch die Mutti, alles wurde bis ins Detail organisiert, damit unsere Madame einen rundum schönen Geburtstag feiern konnte!

Als wir Freitag im Camp ankamen, standen die Wettervorhersagen echt nicht gut, aber da wir uns von sowas nicht die Laune verderben lassen, hielten wir erstmal fest an unserer Planung ;) ....Samstagfrüh wurden wir dann tatsächlich von einem Dauerregen überrascht, der unsere Laune für einen kurzen Moment sinken ließ...aber hey, wir als Offroader sind auch das gewöhnt, also holte die Mutti Regensachen für alle ausm Wohnmobil und wir starteten mit unseren Vorbereitungen!

Die Zeit nutzten die Mädels, um die vom Papa improvisierten Schaukeln in Beschlag zu nehmen und ausgiebig zu testen! ;)

Und wie es sich für einen Offroad Geburtstag gehört, mussten den Tag über verschiedene Challenges erledigt werden, diese wurden sich ebenfalls vom Herr des Hauses überlegt. ;)

Und ich kann euch soviel sagen, die Kids waren sowas von begeistert....aber seht selbst....die erste Herausforderung war ein Quad Trial...

Und trotz Dauernieseln hatten die Kinder nicht weniger Spaß :)...ganz im Gegenteil!

Manche von ihnen durften den Tag das erste Mal selbst ein Quad fahren, umso größer war die Freude und Aufregung bei manch einem :) ...da war auch das olle Wetter schnell vergessen!!! ;)

 

Offroad hin oder her...auch so "typische" Spielchen, wie ein Schkokuss Wettessen, durften nicht fehlen und was haben wir gelacht, als die Kids völlig verschmiert nach vollem Einsatz wieder hoch kamen mit ihren Köppen! :D

Und auf was Süßes gehört auch was Deftiges ;) ....Mittagspause!!!

 

Zum futtern gab es legger Hamburger, die eigens zusammen gestellt werden durften!

Und das coole am Offroad im Gelände ist hier dann auch der Pluspunkt mit dem draußen sein...mir doch gleich, ob da dann mal was auf den Boden fällt beim Essen... :D

Herrlich wie entspannt ein Kindergeburtstag doch sein kann. ;)

Und mittlerweile hatte es auch der Wettergott gut mit uns gemeint und so verzogen sich die Regenwolken endlich und wir konnten im Trockenen weitermachen!

Nach einer kurzen Verschnaufpause kam eine richtig tolle Aufgabe für die Meute an die Reihe...mein Mann hatte im Wald über einer kleinen "Schlucht" zwei Seile gespannt, die Kids bekamen ein Klettergeschirr um und durften sich dann darüber hangeln, um in der Mitte in einem Beutel nach einer Überraschung zu greifen! ;)

Und selbst die Kleinsten nahmen all ihren Mut zusammen und machten bei diesem Spielchen mit.

...mutig mutig!!!

Das Babymädchen und ich schauten uns das Ganze von Weitem an! ;)

Und wer draußen in der Natur unterwegs ist, kann eben auch die eine oder andere Entdeckung machen ... ;)

Nach einer weiteren Herausforderung mit dem Geländewagen, die ich allerdings mal nicht fotografisch festgehalten habe...denn eine muss ja die Spuren vom Mittag beseitigen :D ....gab es dann zum Abschluss, wie könnte es anders sein, eine Siegerehrung samt Süßem und Muffins!

Und zu so einer richtigen Siegerehrung gehören selbstverständlich auch Pokale!!!

Und wer nach all diesen Aktionen noch immer nicht müde und kaputt war, der konnte ja die restliche Zeit noch für sich nutzen und durchs Gelände tigern ;) ...entweder mit PS unterm Bobbes oder aber man lässt sich königlich geleiten :D ...

Tschüss Peckfitz...bis zum nächsten Jahr!!! :)